Innova-
tions-
strategie

Wert-
schöpfungs-
netzwerke

Erfolg-
reiche Produkte

Plattform-
strategien

Kreativität und vernetztes Denken

Innova-
tions-
zentren

Innova-
tionsraten

Europäisches Selbst-
bewusstsein

Datenschutz im Wettbe-
werb

Fachkräf-
temangel

Selbstkanni-
balisierung

Gesetz-
gebung

„First-come-first-serve“-
Ökosystem

Innova-
tionskultur

Made in Germany

Kompetenz mit neuen Medien

Skalier-
barkeit

Prinzipien der digitalen Ökonomie

Akzeptierte, offene Standards

Funktionale und monetäre Ziele vs. Datenschutz

Kunden-
interessen

Hetero-
genität des europäischen Marktes

IT-Fach-
kräfte

Daten-
zugangs-
rechte

Erfolgs-
konzepte aufgeben

Regulie-
rungsan-
forderungen

Größenver-
hältnisse asiatischer Märkte

Datenge-
triebene Geschäfts-
modelle

Heraus-
forderung Ressorts

Filtern Sie die Thesen nach Zukunftsräumen

Zukunftsräume

Filtern Sie die Thesen nach Lösungsansätzen

Lösungsansätze
{"innovationsstrategie":{"thesis_title":"Wettbewerbsf\u00e4higkeit durch Innovation und Kreativit\u00e4t","thesis_long":"In der Folge der Digitalisierung werden in Amerika und Asien (digitale) Innovationsstrategien derzeit im Vergleich zu Europa beziehungsweise in Deutschland h\u00e4ufiger, schneller und \u00f6fter mit gr\u00f6\u00dferem wirtschaftlichem Erfolg umgesetzt.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Das Festhalten am \u2013 scheinbar erfolgreichen \u2013 hergebrachten Denken sowie der Mangel an globaler Ausrichtung bei digitalen Wachstumsstrategien und der Fokussierung auf den eigenen Markt hindern Deutschland daran, die Akzeleration der digitalen Wirtschaft mitzugehen. Durch die F\u00f6rderung von Kreativit\u00e4t und Anreizen zu Innovationsleistungen kann die internationale Wettbewerbsf\u00e4higkeit gest\u00e4rkt werden.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/innovationsstrategie\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/sackgasse\/","thesis_index":1,"room_color":"#009036"},"wertschoepfungsnetzwerke":{"thesis_title":"Branchen\u00fcbergreifende Wertsch\u00f6pfungsketten als Erfolgs- und Standortfaktor","thesis_long":"Die Wirtschaft in Deutschland ist gepr\u00e4gt von Branchendenken und Wertsch\u00f6pfungsketten innerhalb der eigenen Branche. Unternehmen denken zu wenig in branchen\u00fcbergreifenden Wertsch\u00f6pfungsnetzwerken.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die Vernetzung klassischer Branchen und Wertsch\u00f6pfungsketten auf Basis der Digitalisierung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen ist von zentraler Bedeutung und wird als Erfolgsfaktor f\u00fcr die Zukunft der deutschen Wirtschaft gesehen. Hier wird eine positive Entwicklung erwartet auch wenn die aktuelle Situation der deutschen Wirtschaft noch deutlich von Branchendenken und dem Festhalten an brancheninternen Wertsch\u00f6pfungsketten gepr\u00e4gt ist.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/wertschoepfungsnetzwerke\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":2,"room_color":"#009cd1"},"umsetzung-in-erfolgreiche-produkte":{"thesis_title":"Beschleunigung der Umsetzung von Innovationen in der digitalen Welt ","thesis_long":"In Deutschland scheitert die Umsetzung erfolgsversprechender Innovationen in wirtschaftlich erfolgreiche Produkte h\u00e4ufig.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Innovationen sind erst dann erfolgreich, wenn sie in Produkte umgesetzt und vom Kunden angenommen wurden. In der digitalen Welt muss dieser Prozess beschleunigt werden, ohne die Qualit\u00e4tsanspr\u00fcche zu reduzieren. Schnellere Genehmigungsprozesse, eine offenere Unternehmenskultur, schlankere Prozesse, ein schnelleres Ausprobieren sowie die Bereitschaft zum Scheitern k\u00f6nnen dies unterst\u00fctzen. ","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/umsetzung-in-erfolgreiche-produkte\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/deutschewirtschaft\/","thesis_index":3,"room_color":"#b6006a"},"plattformstrategien":{"thesis_title":"Marktf\u00fchrerschaft durch die Verbindung von Produkt- und Plattformstrategien","thesis_long":"In der digitalisierten Wirtschaft \/ Industrie gewinnen Plattformstrategien immer mehr an Bedeutung und sind die Basis des wirtschaftlichen Erfolgs vieler Unternehmen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Digitalen Plattformstrategien aus dem Ausland kann die deutsche Wirtschaft aktuell nur wenig entgegensetzen. Experten gehen davon aus, dass klassische Produkt- und digitale Plattformstrategien zuk\u00fcnftig erfolgversprechend zusammengef\u00fchrt werden k\u00f6nnen. Dadurch werden sich Kundenbindung, Skalierbarkeit von Produkten und letztendlich die internationale Marktf\u00fchrerschaft Deutschlands verbessern.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/plattformstrategien\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":4,"room_color":"#009cd1"},"kreativitat-und-vernetztes-denken":{"thesis_title":"St\u00e4rkung der Innovationskraft durch Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit ","thesis_long":"L\u00e4nger tragende Grundf\u00e4higkeiten und Werte jenseits der aktuellen Bed\u00fcrfnisse der Wirtschaft wie zum Beispiel Kreativit\u00e4t und vernetztes Denken verlieren zunehmend an Relevanz.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Vernetztes Denken, Kreativit\u00e4t und Selbstmanagement sind f\u00fcr die Innovationskraft in der digitalen Welt entscheidend und m\u00fcssen durch Offenheit und entsprechende Ma\u00dfnahmen innerhalb und au\u00dferhalb der Bildungssysteme gef\u00f6rdert werden. An die Stelle der gegenw\u00e4rtig mitunter zu beobachtenden Vereinheitlichung sollten Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit treten, sodass jeder zum \u201eUnternehmer der eigenen Karriere\u201c werden kann. ","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/kreativitat-und-vernetztes-denken\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/ausbildung\/","thesis_index":5,"room_color":"#e10030"},"innovationszentren":{"thesis_title":"Wirtschaftswachstum durch Adaption von Erfolgsfaktoren globaler Innovationszentren sowie Entwicklung und Sch\u00e4rfung eigener Erfolgsfaktoren","thesis_long":"Durch die Orientierung am Modell des Silicon Valley k\u00f6nnten Unternehmen in Deutschland vergleichbare Erfolge hervorbringen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Eine differenzierte Betrachtung der Erfolgsfaktoren globaler Innovations-Hot-Spots wie dem Silicon Valley und ihre Anpassung an den deutschen Standort k\u00f6nnen der deutschen Wirtschaft zu einem Aufschwung auf dem digitalen Sektor verhelfen. Gleichzeitig sollte allerdings die F\u00f6rderung bereits etablierter Schl\u00fcsselkompetenzen nicht vernachl\u00e4ssigt werden.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/innovationszentren\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/sackgasse\/","thesis_index":6,"room_color":"#009036"},"analoge-und-digitale-innovationsraten":{"thesis_title":"Anpassung der Unterschiede zwischen analogen und digitalen Entwicklungsgeschwindigkeiten m\u00f6glich","thesis_long":"Die unterschiedlichen Innovationsraten der analogen und digitalen Welt f\u00fchren in Deutschland durch die zunehmende Durchdringung \u201ekonventioneller\u201c Produkte mit IKT zu einem wachsenden Konfliktpotenzial in der Wirtschaft.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Durch die Entwicklung synergetischer, system\u00fcbergreifender L\u00f6sungen kann die Harmonisierung der unterschiedlichen Innovationszyklen analoger und digitaler Produkte gef\u00f6rdert werden. Erfolgsfaktoren hierbei sind die Verteilung von entsprechenden Fachkr\u00e4ften innerhalb der Unternehmen sowie die Vernetzung und Synchronisierung von analogen und digitalen Organisationsbereichen.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/analoge-und-digitale-innovationsraten\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/deutschewirtschaft\/","thesis_index":7,"room_color":"#b6006a"},"europaeisches-selbstbewusstsein":{"thesis_title":"Industriekonsortien zur St\u00e4rkung des europ\u00e4ischen Selbstbewusstseins ","thesis_long":"In Bezug auf die Digitalisierung der Wirtschaft agiert Europa aktuell wenig selbstbewusst hinsichtlich der eigenen wirtschaftlichen St\u00e4rken und Kompetenzen. Die europ\u00e4ische Vielfalt wirkt dabei als Hindernis, k\u00f6nnte aber als Erfolgsfaktor oder Chance (zum Beispiel Mehrsprachigkeit, kulturelle Offenheit, unterschiedliche Kundengruppen und M\u00e4rkte) genutzt werden.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Im Gegensatz zu klassischen Branchen handeln europ\u00e4ische Unternehmen auf dem digitalen Sektor wenig selbstbewusst. Durch die Fokussierung auf branchen- und l\u00e4nder\u00fcbergreifenden Austausch zwischen Experten, Transparenz, Vernetzung und Verkn\u00fcpfung von Ideen sowie die Brandentwicklung \u201eMade in Europe\u201c kann das Selbstbewusstsein der deutschen Wirtschaft gef\u00f6rdert werden. ","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/europaeisches-selbstbewusstsein\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":8,"room_color":"#009cd1"},"datenschutz-vs-wettbewerbsnachteile":{"thesis_title":"Verwertung von sensiblen Nutzerdaten in der digitalen Wirtschaft als Chance ","thesis_long":"Im internationalen Vergleich ist der rechtliche, ethische und gesellschaftliche Umgang mit Daten (Datenschutz, informationelle Selbstbestimmung usw.) h\u00f6chst unterschiedlich. Im globalen Vergleich wird wirtschaftlich h\u00e4ufig von der Entstehung eines Wettbewerbsnachteils f\u00fcr Unternehmen in Deutschland gesprochen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Deutschland scheinen vor allem langfristig kaum Wettbewerbsnachteile durch diese Situation zu entstehen. Datenschutzkonforme Prozesse und Verfahren zum sensiblen Umgang mit Nutzerdaten werden als ein Kompetenzfeld der deutschen Wirtschaft gesehen. Als forciertes Innovationsfeld mit Technologie- und Anwendungsentwicklung haben sie das Potenzial, auch hinsichtlich zus\u00e4tzlicher zuk\u00fcnftiger Anforderungen eine global federf\u00fchrende Rolle f\u00fcr die deutsche Wirtschaft einzunehmen.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/datenschutz-vs-wettbewerbsnachteile\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/datensouveraenitaet\/","thesis_index":9,"room_color":"#97bf0d"},"fachkraftemangel":{"thesis_title":"Fachkr\u00e4ftemangel und ungen\u00fcgende IKT-Grundbildung als Wachstumshemmer in Deutschland","thesis_long":"Fachkr\u00e4ftemangel \u2013 vor allem im MINT-Bereich (Mathematik, Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, Technik) \u2013 bedeutet eine strukturelle Herausforderung und ein wirtschaftliches Wachstumshemmnis f\u00fcr Unternehmen in Deutschland.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Der immer st\u00e4rker werdende Fachkr\u00e4ftemangel im digitalen Sektor in Deutschland wird als strukturelle Herausforderung erkannt. Zur Verbesserung sollten die Vernetzung zwischen Bildungseinrichtungen und Wirtschaft gest\u00e4rkt und die Lehrerausbildung verbessert werden \u2013 vor allem die Politik ist hierbei als Treiber gefordert.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/fachkraftemangel\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/ausbildung\/","thesis_index":10,"room_color":"#e10030"},"selbstkannibalisierung":{"thesis_title":"Mut zur Selbstkannibalisierung","thesis_long":"Um in der digitalen Welt erfolgreich zu sein, m\u00fcssen Unternehmen versuchen, sich selbst zu kannibalisieren. Wandel ist damit origin\u00e4rer Bestandteil der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Kannibalisierung \u2013 das Verlassen von aktuell noch tragf\u00e4higen Pfaden und das Pr\u00fcfen, wie sich diese durch digitale Technologien und neue Gesch\u00e4ftsmodelle ver\u00e4ndern \u2013 ist eine neue Anforderung an das Management deutscher Unternehmen. Trotz der erkannten Relevanz fehlt zum gro\u00dfen Teil noch das Bewusstsein hierf\u00fcr. Zudem sind in vielen Unternehmen Anreizsysteme und Organisationsstrukturen nicht darauf ausgelegt, radikalen Wandel in Zeiten des Erfolgs zu f\u00f6rdern. Zukunftssicherung wird h\u00e4ufig noch \u00fcber die klassischen Wege Ausgr\u00fcndungen, internes Wachstum und Zuk\u00e4ufe\/Beteiligungen betrieben.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/selbstkannibalisierung\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":11,"room_color":"#009cd1"},"gesetzgebung-halt-nicht-schritt":{"thesis_title":"Rechtskonforme digitale \u00d6konomie bleibt Wunschvorstellung","thesis_long":"Angesichts der allgegenw\u00e4rtigen Datenverf\u00fcgbarkeit und der technologischen Entwicklungsgeschwindigkeit der digitalen Welt kann die Gesetzgebung konzeptionell und in der Umsetzung nicht Schritt halten. Unternehmen in Deutschland erfahren durch juristische Prinzipien und nicht mehr zeitgem\u00e4\u00dfe Regulierung Wettbewerbsnachteile.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Das deutsche und das europ\u00e4ische Rechtssystem sind auch zuk\u00fcnftig nicht in der Lage, den Herausforderungen der digitalen Wirtschaft angemessen und wirksam durch einen unterst\u00fctzenden Rechtsrahmen zu begegnen. Um Wettbewerbsnachteile deutscher\/europ\u00e4ischer Unternehmen zu begrenzen, ist so schnell wie m\u00f6glich ein verbindlicher europ\u00e4ischer Rechtsraum anzustreben.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/gesetzgebung-halt-nicht-schritt\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/digitalepolitik\/","thesis_index":12,"room_color":"#f08a00"},"first-come-first-serve-oekosystem":{"thesis_title":"Das Ausnutzen relevanter Netzeffekte gelingt zu selten","thesis_long":"In Deutschland wird im Bereich der Wirtschaft die Bedeutung eines \u201eje schneller desto besser bzw. first-come-first-serve\u201c-\u00d6kosystems f\u00fcr neue M\u00e4rkte h\u00e4ufig untersch\u00e4tzt, so dass Netzeffekte nicht oder zu sp\u00e4t zur Wirkung kommen. M\u00f6gliche Markt- und Technologief\u00fchrung wird nicht \u00fcbernommen und dadurch zunehmend anderen \u00fcberlassen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die Schaffung eigener \u00d6kosysteme, in denen sich schnell Netzeffekte erzielen lassen, wird von den Experten als eine derzeit nicht eingel\u00f6ste und in den kommenden Jahren schwer zu \u00fcberwindende Herausforderung f\u00fcr die deutsche Wirtschaft gesehen. Um derartige \u00d6kosysteme zu schaffen und auszuweiten, sollten Skalierungs- und Internationalisierungsstrategien von Beginn an verfolgt und gegebenenfalls durch Kooperationsbeziehungen realisiert werden.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/first-come-first-serve-oekosystem\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/deutschewirtschaft\/","thesis_index":13,"room_color":"#b6006a"},"innovationskultur":{"thesis_title":"Innovationskultur durch flexible und offene Strukturen und verantwortliche Einbindung der jungen Generation","thesis_long":"Eine offene Kultur ist in Unternehmen in Deutschland noch immer wenig verbreitet und das Management von Unternehmen stark den tradierten, an Unternehmensgrenzen orientierten Denkweisen (sicherheitsorientiert, verwaltend) verhaftet.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Unternehmerische Impulse und eine offene Kultur werden derzeit durch unflexible, sicherheitsorientierte und bewahrende Denk- und Handlungsweisen blockiert. Der Wandel vom digitalen \u201eNachz\u00fcgler\u201c zum Treiber kann durch eine Ver\u00e4nderung der Managementmuster mit Hilfe eines ad\u00e4quaten Change Managements und der aktiven Einbindung der j\u00fcngeren Generationen herbeigef\u00fchrt werden. ","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/innovationskultur\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":14,"room_color":"#009cd1"},"made-in-germany":{"thesis_title":"G\u00fctesiegel Qualit\u00e4t \u201eMade in Germany\u201c unkritisch gesehen","thesis_long":"Der Qualit\u00e4tsbegriff \u201eMade in Germany\u201c ist weltweit bekannt. Den F\u00fchrungsanspruch, den Deutschland hier im Industrieg\u00fcterbereich manifestieren konnte, kann es in Bezug auf seine digitalen Produkte und Dienstleistungen bisher deutlich seltener verbuchen. Untergr\u00e4bt dies langfristig das deutsche \u201eQualit\u00e4tsimage\u201c zum Nachteil der gesamten Industrie?","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die deutsche Industrie scheint keinen Qualit\u00e4tsnachteil zu bef\u00fcrchten. Das Thema eines G\u00fctesiegels \u201eMade in Germany\u201c f\u00fcr digitale Produkte und Dienste wird von den Experten als unkritisch gesehen. Ein Grund kann die bisher mangelnde Sichtbarkeit deutscher Angebote auf dem digitalen Sektor sein, die es betreffen k\u00f6nnte. Au\u00dferdem verspricht die weiter vorhandene Strahlkraft aus den klassischen Branchen Zukunftspotenzial f\u00fcr k\u00fcnftige deutsche Angebote im digitalen Bereich.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/made-in-germany\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/sackgasse\/","thesis_index":15,"room_color":"#009036"},"kompetenz-mit-neuen-medien":{"thesis_title":"Digitale Kompetenzen als Schl\u00fcsselqualifikation f\u00fcr die Wirtschaft","thesis_long":"Offenheit der Gesellschaft und Kompetenz im Umgang mit neuen Medien sind grundlegend f\u00fcr das Leben in der digitalen Welt. In Deutschland sind kontext\u00fcbergreifende und jedem zug\u00e4ngliche Wissensvermittlung bez\u00fcglich der ad\u00e4quaten Nutzung digitaler Medien in der Wirtschaft noch nicht in ausreichendem Ma\u00dfe umgesetzt und in der Fort- und Weiterbildung innerhalb der Unternehmen kaum verankert.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die ad\u00e4quate Nutzung digitaler Medien durch Akteure in der Wirtschaft wird sich in den n\u00e4chsten Jahren verbessern. Die unterst\u00fctzenden Weichenstellungen im politischen Sektor hinken stark hinterher, insbesondere in den Schulen. Der Kompetenzerwerb in dieser Schl\u00fcsselqualifikation wird deshalb ma\u00dfgeblich von individuellen und privatwirtschaftlichen Initiativen abh\u00e4ngen.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/kompetenz-mit-neuen-medien\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/ausbildung\/","thesis_index":16,"room_color":"#e10030"},"skalierbarkeit":{"thesis_title":"Herausforderung Skalierung kann bew\u00e4ltigt werden","thesis_long":"In Deutschland verhindert fehlende Skalierbarkeit von Produkten schnelles Wachstum und Internationalisierung.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die fehlende schnelle Skalierbarkeit von Produkten und Dienstleistungen f\u00fcr internationale Zielm\u00e4rkte wird in der deutschen Wirtschaft aktuell kritisch gesehen. Langfristig gesehen wird das Thema positiver eingesch\u00e4tzt. Der tiefere Grund ist, dass die typischen deutschen Produkte von Natur aus nicht \u2013 und die deutsche Unternehmermentalit\u00e4t zudem \u2013 auf Skalierung ausgerichtet sind.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/skalierbarkeit\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":17,"room_color":"#009cd1"},"prinzipien-der-digitalen-oekonomie":{"thesis_title":"Forschung und Entwicklung: Akzeleration und Fokussierung auf den Markt","thesis_long":"In Deutschland sind F\u00f6rderung von Forschung und Entwicklung und die anschlie\u00dfende Umsetzung und internationale Vermarktung in der Wirtschaft nicht ausreichend an den Herausforderungen und Prinzipien der digitalen \u00d6konomie ausgerichtet.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Das bisherige F\u00f6rdersystem von Forschung und Entwicklung im digitalen Sektor ist zu stark auf klassische industrielle Rahmenbedingungen ausgerichtet und gilt als zu tr\u00e4ge, starr, langsam und b\u00fcrokratisch. Eine st\u00e4rkere Konzentration auf f\u00fcr den Markt relevante Themen wie die Einbeziehung des Kunden, schnelle Erprobung und zielgerichtete Verarbeitung sind erforderlich.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/prinzipien-der-digitalen-oekonomie\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/deutschewirtschaft\/","thesis_index":18,"room_color":"#b6006a"},"akzeptierte-offene-standards":{"thesis_title":"International anerkannte Standardisierung durch Europas Heterogenit\u00e4t erschwert","thesis_long":"Derzeit gelingt es der Wirtschaft in Deutschland vielfach nicht, weltweit akzeptierte, offene Standards (durch)zusetzen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die Heterogenit\u00e4t Europas verhindert aktuell das schnelle Setzen international anerkannter Standards. Durch die Kooperation von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik k\u00f6nnen geeignete Rahmenbedingungen erm\u00f6glicht werden. \u201eDe-facto\u201c-Standards mit ausreichender Marktmacht werden hierbei mehr als \u201ede-jure\u201c-Standards ben\u00f6tigt.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/akzeptierte-offene-standards\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/sackgasse\/","thesis_index":19,"room_color":"#009036"},"funktionale-und-monetare-ziele-vs-datenschutz":{"thesis_title":"Der Wirtschaftsfaktor \u201eNutzungsdaten\u201c als kommerzieller Wert","thesis_long":"Vorbehalte des Nutzers gegen\u00fcber Datenmissbrauch treten trotz der j\u00fcngsten Nachrichten gegen\u00fcber Vorteilen personalisierter Dienste zunehmend in den Hintergrund. Bei der Nutzung von beispielsweise Internetdiensten, Smartphones oder Software wie Apps sind Nutzern funktionale und monet\u00e4re Ziele wichtiger als Datenschutz und IT-Sicherheit.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Erst nach dem Aufbau von Medienkompetenz und der Entwicklung von IT-Sicherheitsl\u00f6sungen in Deutschland kann der Weg in die \u201edigitale Gesellschaft und Wirtschaft\u201c souver\u00e4n beschritten werden. Die Sicherheitskompetenz Deutschlands ist eine ideale Basis, um Transparenz und Kontrolle im Umgang mit pers\u00f6nlichen Profildaten durch neue Funktionalit\u00e4ten, Normen und Produkte zu einem weltweit nutzbaren Wirtschaftsvorteil zu gestalten.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/funktionale-und-monetare-ziele-vs-datenschutz\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/datensouveraenitaet\/","thesis_index":20,"room_color":"#97bf0d"},"kundeninteressen":{"thesis_title":"Kundenbindungskompetenz statt kurzfristigen Shareholderinteressen","thesis_long":"Die zeitnahe direkte Ber\u00fccksichtigung von Kundeninteressen wird f\u00fcr den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens zunehmend der entscheidende Erfolgsgarant und damit wichtiger als die herk\u00f6mmlichen Shareholder-Interessen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Nachhaltige Kundeninteressen als Orientierungsimpuls von Managementhandeln holen gegen\u00fcber kurzfristigen Kapitalmarktinteressen \/ Shareholderinteressen in ihrer Bedeutung auf. Die Digitalisierung erlaubt nicht nur eine genauere Erfassung der Kundenbed\u00fcrfnisse, sondern ist gleichzeitig Treiber von Qualit\u00e4tssicherung und Nachhaltigkeit.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/kundeninteressen\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":21,"room_color":"#009cd1"},"heterogenitat-des-europaischen-marktes":{"thesis_title":"\u00c4nderung der rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen innerhalb der EU erforderlich, um Potenziale des digitalen Binnenmarktes auszusch\u00f6pfen","thesis_long":"Aktuell schafft es Europas digitalisierte Wirtschaft \/ Industrie nicht in ausreichendem Ma\u00dfe, digitale Gesch\u00e4ftsmodelle an die heterogenen Anforderungen des europ\u00e4ischen Marktes und seiner Rahmenbedingungen anzupassen und auf internationale Kundenbed\u00fcrfnisse ad\u00e4quat einzugehen, was zu wirtschaftlichen Verlusten f\u00fchrt.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die Heterogenit\u00e4t des europ\u00e4ischen Marktes und seine komplexen Rahmenbedingungen, die aktuell ein Hindernis f\u00fcr die deutsche Wirtschaft im globalen Wettbewerb darstellen, k\u00f6nnen vor allem durch die europ\u00e4ische Wirtschaftspolitik \u00fcberwunden werden. Daf\u00fcr m\u00fcssen B\u00fcrokratieh\u00fcrden abgebaut und effiziente politische, soziokulturelle und wirtschaftliche Rahmenbedingungen geschaffen werden.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/heterogenitat-des-europaischen-marktes\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/digitalepolitik\/","thesis_index":22,"room_color":"#f08a00"},"it-fachkrafte":{"thesis_title":"Langfristig: Reduktion des IT-Fachkr\u00e4ftemangels m\u00f6glich","thesis_long":"Trotz der immer st\u00e4rkeren Durchdringung des Alltags mit digitalen Medien wird in Deutschland die Aus- und Weiterbildung in diesem Bereich nur unzureichend gef\u00f6rdert. Spitzenfachkr\u00e4fte im digitalen Bereich wandern zudem h\u00e4ufig aufgrund mangelnder F\u00f6rderung dieses Sektors in das Ausland ab. Dies beeinflusst die Wirtschaft von Deutschland negativ.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die aktuelle F\u00f6rderung von IT-Fachkr\u00e4ften ist unzureichend. Eine Verbesserung der Situation ist m\u00f6glich. Daf\u00fcr sind vor allem Akteure aus Politik und Wirtschaft gefordert, sowohl die berufliche und akademische Ausbildung als auch Weiterbildungsma\u00dfnahmen qualitativ und quantitativ an die zunehmenden Herausforderungen der digitalen Welt anzupassen und attraktiv zu gestalten.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/it-fachkrafte\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/ausbildung\/","thesis_index":23,"room_color":"#e10030"},"datenzugangsrechte":{"thesis_title":"\u201eSafe in Germany\u201c \u2013 ein zukunftsorientierter Rechtsrahmen f\u00fcr die Datennutzung vermeidet Unsicherheiten und fokussiert Kr\u00e4fte zur Gestaltung eines Datensicherheitsmarktes","thesis_long":"Unternehmen in Deutschland sind bez\u00fcglich der M\u00f6glichkeiten der Verwendung von Daten verunsichert, da unklar ist, wer unter welchen Voraussetzungen Zugangsrechte zu gesammelten Daten hat.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Bei der Erfassung und Verwendung von Medien-, Wirtschafts- und pers\u00f6nlichen Daten ist aktuell eine relevante Rechtsunsicherheit erkennbar. Aufgrund erkannter steigender Sensibilit\u00e4t in Markt und Gesellschaft wird besonders von der Politik die Gestaltung eines zukunftsf\u00e4higen Rechtsraums f\u00fcr die sich abzeichnende Datenzentrierung von Gesellschaft und Wirtschaft eingefordert. Dieser Prozess kann auch die Entwicklung zugeh\u00f6riger Funktionen und Produkte aus Deutschland f\u00fcr den internationalen Wettbewerb wesentlich st\u00fctzen.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/datenzugangsrechte\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/datensouveraenitaet\/","thesis_index":24,"room_color":"#97bf0d"},"erfolgskonzepte-aufgeben":{"thesis_title":"Erfordernis von neuen Gesch\u00e4ftsmodellen in der digitalen Welt","thesis_long":"Erfolgreiche Gesch\u00e4ftsentwicklung in der digitalisierten Wirtschaft \/ Industrie kann es erforderlich machen, bew\u00e4hrte Erfolgskonzepte komplett aufzugeben.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die Notwendigkeit, bisher erfolgreiche Gesch\u00e4ftsmodelle f\u00fcr neue Konzepte aufzugeben, wird in Anbetracht der rasanten Entwicklung der Wirtschaft durch die Digitalisierung als priorit\u00e4r erkannt. Um diese existentiellen Entscheidungen erfolgreich zu bew\u00e4ltigen, sind vor allem unternehmerisches Denken, Kreativit\u00e4t und Kooperationsbereitschaft vonn\u00f6ten.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/erfolgskonzepte-aufgeben\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/handlungsmuster\/","thesis_index":25,"room_color":"#009cd1"},"regulierungsanforderungen":{"thesis_title":"Umorientierung der Gesetzgebung weg von den Mustern der klassischen hin zur digitalen Industriegesellschaft ist essentiell","thesis_long":"Die Regulierungsanforderungen der digitalen Welt stellen unterschiedliche Herausforderungen an die verschiedenen Rechtssysteme.
\r\nW\u00e4hrend in den USA Gesetze die Digitalisierung im \u201eGro\u00dfen\u201c leiten, verhindert die Gesetzgebung in Deutschland und Europa durch sehr differenzierte Gebote und Verbote ein rasches Fortschreiten der digitalen Wirtschaft.\r\n","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Die aktuell starken Defizite in der Gesetzgebung Deutschlands und Europas in Bezug auf die Digitalisierung werden laut Expertenmeinung langfristig betrachtet abnehmen. Als Hauptakteur wird dabei neben der Politik auch die Wirtschaft gesehen. Daf\u00fcr erscheint vor allem eine Verankerung der Gesetze auf europ\u00e4ischer Ebene erforderlich, au\u00dferdem sollte das Know-how der Wirtschaft verbessert werden.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/regulierungsanforderungen\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/digitalepolitik\/","thesis_index":26,"room_color":"#f08a00"},"groessenverhaeltnisse-chinesischer-und-asiatischer-maerkte":{"thesis_title":"Wettbewerber China holt in deutschen Schl\u00fcsselindustrien weiter auf","thesis_long":"Unternehmen in Deutschland und Europa werden an Wettbewerbsf\u00e4higkeit in der digitalen Wirtschaft gegen\u00fcber chinesischen Anbietern verlieren, da die Skalierung von Produkten und L\u00f6sungen nicht auf die Gr\u00f6\u00dfenverh\u00e4ltnisse von chinesischen und asiatischen M\u00e4rkten abgestellt ist.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"In den deutschen Schl\u00fcsselindustrien sowie im IKT-Sektor wird die Wettbewerbsf\u00e4higkeit gegen\u00fcber ausl\u00e4ndischen Anbietern wie zum Beispiel China abnehmen. Aktuell setzt die deutsche Wirtschaft auf das Marktpotenzial in China und auf Kooperationen und damit auch auf die Skalierbarkeit eigener Produkte im chinesischen Wirtschaftsraum. Eine tragf\u00e4hige Strategie, wie dem neuen Wettbewerber zuk\u00fcnftig begegnet werden kann, ist derzeit nach Meinung der Experten nur bedingt in Sicht.","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/groessenverhaeltnisse-chinesischer-und-asiatischer-maerkte\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/sackgasse\/","thesis_index":27,"room_color":"#009036"},"skalierbare-datengetriebene-geschaftsmodelle":{"thesis_title":"Deutsche Wirtschaft hat Potenzial bei datengetriebenen Gesch\u00e4ftsmodellen","thesis_long":"Die Wirtschaft in Deutschland hat gute Voraussetzungen, um im Gebiet der skalierbaren datengetriebenen Gesch\u00e4ftsmodelle eine international f\u00fchrende Position einzunehmen.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Aktuell wird zwar nur bedingt davon ausgegangen, dass die deutsche Wirtschaft bei datengetriebenen Gesch\u00e4ftsmodellen eine relevante Rolle spielt, f\u00fcr die Zukunft wird das Bild aber etwas positiver. Der regulatorische Rahmen wird dabei als der entscheidende Einflussfaktor gesehen. Nachholbedarf besteht bei der Differenzierung des Themas in technologischer und datenanalytischer Hinsicht sowie den damit verbundenen \u00f6konomischen Implikationen f\u00fcr den Standort Deutschland. ","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/skalierbare-datengetriebene-geschaftsmodelle\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/datensouveraenitaet\/","thesis_index":28,"room_color":"#97bf0d"},"herausforderung-ressorts":{"thesis_title":"Stabstelle digitale Kommunikation \u2013 Aufbau digitaler Kompetenzen und Zusammenwirkungskonzepte gefordert","thesis_long":"Die Ressorts in den Bundes- und Landesministerien und die interministerielle Zusammenarbeit werden in ihrer derzeitigen Form den rasant wachsenden Herausforderungen der digitalen Gesellschaft nicht gerecht.","thesis_subline":null,"thesis_insight":"Den Bundes- und Landesministerien, Fachgremien und -\u00e4mtern sowie deren Zusammenarbeit wird in Bezug auf die Herausforderungen durch die Digitalisierung durch die befragten Experten ein hoher Restrukturierungsbedarf attestiert. Grundvoraussetzung ist ein Aufbau digitaler Kompetenzen bei F\u00fchrungskr\u00e4ften in Ministerien und Institutionen. F\u00f6rderlich w\u00e4re weiter eine Ressortstrukturierung mit \u00fcbergreifenden Konzepten des Zusammenwirkens und der Zusammenarbeit. Dadurch k\u00f6nnen eine Konsolidierung und perspektivische Entwicklung digitaler Versorgungsinfrastrukturen in Deutschland entstehen. ","thesis_url":"http:\/\/zuku14.de\/herausforderung-ressorts\/","thesis_hashtag":"zuku14","room_url":"http:\/\/zuku14.de\/digitalepolitik\/","thesis_index":29,"room_color":"#f08a00"}}